Siegbert Droese auf Platz 11 der Europaliste der AfD gewählt

+++ Leipziger Siegbert Droese für das EP-Parlament +++
Siegbert Droese: „Ich kandidiere für unsere EP-Liste in Magdeburg 2023“.
Siegbert Droese, ausgewiesener Europaexperte des 19. Bundestages, bewirbt sich um einen Listenplatz bei der Aufstellungsversammlung in Magdeburg.
Er hat sich insbesondere um die Politik der EU-Erweiterungsbestrebungen einen Namen gemacht und argumentierte erfolgreich gegen den Türkeibeitritt.
Siegbert Droese vertritt strikt die Politik eines „Europas der Vaterländer“, in welchem die Interessen Deutschlands vollumfänglich gewahrt bleiben müssen.

+++ Siegbert Droeses Hammer-Bewerbungsrede um den Listenplatz 11 +++

+++ INTERVIEW MIT SIEGBERT DROESE +++
Siegbert Droese zu seinem Ergebnis, Perspektiven in Europa und einem „Aufwachen“ der Bürger im Westen unserer Heimat.
Am Ende sehen Sie einen QR-Code, über den Sie Mitglied werden und die kommenden Wahlen unterstützen können.
Herzlichen Dank!

JETZT MITGLIED WERDEN!

Unsere Mitglieder kommen aus allen bisherigen politischen Parteien, aber auch dem Kreis der Nichtwähler und Erstwähler. Sie wollen keine ideologisch korrekten, weltfernen Vorschriften, sondern praxisnahe Lösungen für die Probleme, die den Bürgern wirklich am Herzen liegen.

Wir bieten den Bürgern eine Heimat, die sich nicht länger von einer kleinen Elite aus Vertretern der Alt-Parteien, Interessengruppen und bestimmen Medien bevormunden lassen wollen, sondern eigene Vorstellungen zur Zukunft Deutschlands haben.

+++ Droese: Verpflichtende Teilnahme an Demo muss aufgeklärt werden! +++

Verpflichtende Teilnahme an Demo muss aufgeklärt werden Wie verschiedenen Medienberichten zu entnehmen ist, wurden Schüler der Leipziger Gerda-Taro-Schule im Rahmen eines Projekttages zum Thema „Nachhaltigkeit“ am 15. September 2023 zur Teilnahme an einer politischen...

Konsequente Instandsetzung

Leipzig benötigt endlich ein funktionierendes Instandhaltungs- und Erneuerungsmanagement für Brücken und Straßen. Es muss Schluss sein mit der Methode "Schau´n wir mal, dann seh´n wir schon."   #afdfraktionleipzig

Gleichberechtigung aller Verkehrsarten

Rad- und Fußverkehr in einer Großstadt sind gleichberechtigte Verkehrsarten, die ihren Raum benötigen. Wir unterstützen deshalb den Ausbau und die Instandsetzung der Radverkehrsinfrastruktur sowie der Gehwege. Wir wollen bedarfsgerechte und gefahrlose Fuß- und Radwege...

Aktuelle Kommentare zur Tagespolitik

Die Alternative für Deutschland ist die größte Oppositionspartei und die einzige Alternative für eine Politik der Bürgerlichen Mitte.  

In kürzester Zeit ist die Alternative für Deutschland in allen Parlamenten zur treibenden Kraft für eine bürgerlich-konservative Politik geworden.
Mit Sachkompetenz und Vernunft und den Blick für den Bürger, arbeitet die AfD beständig daran, Politik im Sinne des demokratischen Souveräns einzufordern.

Und der Souverän sind Sie!

Werden Sie Mitglied

Werden Sie Teil einer großen, starken Gemeinschaft und wirken Sie ganz persönlich mit, bei  der Gestaltung politischer Prozesse.
Helfen Sie mit, unsere großartige Heimat in eine sichere und wirtschaftlich stabile Zukunft zu führen.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf und sprechen Sie mit uns, oder klicken Sie auf den folgenden Link und stellen Sie gleich einen Antrag auf Mitgliedschaft:

https://www.afd.de/mitglied-werden/

 

Spenden Sie!

Jeder Euro hilft uns die Bürger aufzuklären und für eine bessere Politik zu werben!

AfD – Kreisverband Leipzig
IBAN: DE44 8609 5604 0307 1695 84
Leipziger Volksbank

+++ WISSEN IST MACHT +++
Geld ist das alles beherrschende Thema
 
Liebe Freunde und Unterstützer der AfD, nach dem sehr erfolgreichen Vortragsabend mit Siegbert Droese und Emil Sänze, können Sie nun einen Vortrags- und Diskussionsabend mit André Barth und Holger Hentschel wahrnehmen.
Wie geht es weiter mit Euro, -geht es überhaupt weiter ?
Wie gestaltet sich die Weltwirtschaft, welche Rolle spielt hierbei das im Euro gebundene Deutsche Volksvermögen.
 
Holger Hentschel führt durch den Abend in einem spannenden Gespräch mit André Barth.
Nicht verpassen!

++ +Chrupalla: Flüchtlingsampel muss sofort illegale Migration stoppen und endlich Politik für das Deutsche Volk machen! +++

MDR Interview: Bundessprecher Tino Chrupalla besteht auf den Forderungen des „AfD-11-Punkteplanes“ zur Einhaltung von Dublin III und der sofortigen Beendigung der verantwortungslosen Beliebigkeitspolitik von Rot-Gelb-Grün.

Tino Chrupalla spricht den Bürgern und Leitern der Kommunen aus dem Herzen, wenn er fordert, dass die Folgen der illegalen Migration von Menschenmassen weder den Kommunen, noch den Bürgern zuzumuten sind.

-Tino Chrupalla begrüßt, dass die SPD-Innenministerin nun endlich mal nicht hetzt, sondern die genuine AfD-Forderung nach Antragsstellung eines Asylgesuches an den EU-Außengrenzen als sinnvoll in Betracht zieht.

-Tino Chrupalla begrüßt, dass Teile der Altparteien nun die AfD-Vorschläge wenigstens teilweise verstehen und nun auch aufgreifen, doch verfehlen die Altparteien-Lösungen und das würdelose Geld-Geschacher zwischen Bund und Ländern auch hier wieder einmal das eigentliche Problem. Es geht nicht darum, aus welcher Hosentasche man dem Bürger das Geld stiehlt, denn egal ob Bund oder Land, -es ist der finanzielle Anreiz und die Gewissheit, der Deutsche werde schon zahlen, welches ein ganzes Einkommens-System im Bereich Migration „ausgebrütet“ hat.

Über die sträflich ungesicherten Grenzen hinweg, ist Deutschland zu einem Magneten für illegale Migration geworden. Erschreckend vielen solcher überwiegend männlichen Illegalen haftet ein Strafregister an, welches unsere Justiz geradezu überrollt und unsere Systeme in allen sozialen Bereichen ausgeblutet hat!

Doch immer weniger Deutsche wollen sich von den befremdlichen „Schuldmärchen“ grüner Märchenautoren kujonieren lassen. Die AfD fordert: Umgehend nur noch Sachleistungen für Migranten vorzusehen und mehr Länder als „Sichere Herkunftsländer“ einzustufen!

Das deutsche Volk hat die Nase voll von „Heimlichen Brüdern“ in der Regierung und undursichtigen Amtshinterstübchen.

Einzig die AfD gibt den herausragenden Leistungen der Deutschen Nachkriegsgenerationen ein Gesicht und eine durchgreifende, feste Stimme der Gegenwehr! Deutschland ist bereit für mehr! Deutschland und die AfD.

#unserlandzuerst

AfD-Stadtratsfraktion klagt gegen links-grün-bunte Demokratie-Feinde.
Neben der Stadtratsfraktion ist auch der Kreisverband der Klage beigetreten.
Die links-grün-bunte Gesinnungsgemeinde im Leipziger Stadtrat zeigt mal wieder ihr fragwürdiges Demokratieverständnis: Bei den Nach- bzw. Neubesetzungen zu drei Stadtbezirksbeiräten wurden der AfD die ihr zustehenden Mitglieder verweigert.
Hintergrund: Jeder Stadtbezirksbeirat hat 11 Mitglieder, die nach Proporz gewählt werden. Jetzt sollten drei Vorschläge der AfD für verschiedene Stadtbezirksbeiräte nach- bzw. neugewählt werden. Eine Soll-Bestimmung soll dafür sorgen, dass jede Partei in jedem Bezirk entsprechend ihres Wahlergebnisses vertreten ist. Der Skandal: Grüne, Linke sowie zu Teilen SPD und FDP verweigerten den AfD-Kandidaten ihre Stimme – im Gegensatz zu Oberbürgermeister Burkhard Jung, der sich an diese Soll-Vorschrift hielt.
Jetzt hat die AfD-Stadtratsfraktion zusammen mit dem AfD-Kreisverband Leipzig Klage vor dem Verwaltungsgericht in Leipzig mit Antrag auf einstweilige Anordnung erhoben mit dem Ziel, die Wahl wiederholen zu lassen und für die proportionale Vertretung der AfD entsprechend des Wählerwillens in den Stadtbezirksbeiräten zu sorgen. Nicht die erste Klage unserer Fraktion!
„Aber anscheinend hat man aus der Entscheidung des Oberverwaltungsgericht Bautzen 2021, in der bei der Besetzung des Jugendhilfeausschusses positiv für die AfD entschieden wurde, nichts gelernt“, meint AfD-Stadtrat Roland Ulbrich, im bürgerlichen Beruf Rechtsanwalt. „Nach der Bautzener Entscheidung wurde unser Kandidat in einer offenen Wahl dann doch noch gewählt“.

+++ 10 Jahre AfD heißt 10 Jahre Bürgerliche Mitte +++

Ein Grund zur Gratulation an unsere Bundessprecher Tino Chrupalla und Alice Weidel und unserem Ehrenvorsitzenden Alexander Gauland, -ihnen gilt unser besonderer Dank.

Wir danken aber auch all jenen, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.

Seit 10 Jahren ist und bleibt die AfD bundesweit politisch die dominante Stimme der Vernunft und der einzige Vertreter bürgerlicher Interessen.

Von Anfang an fanden sich Menschen aus der bürgerlichen Mitte in der AfD zusammen, um wieder eine Politik voran zu treiben, die die essentiellen Themen der deutschen Gesellschaft aufgreift und aufarbeitet.

An so gut wie jeder Stelle deutscher Politik kämpft die AfD mit der Sprache klarer Vernunft für einen geistig-moralischen Aufbruch, welcher die deutschen Werte und die deutschen Interessen in den Vordergrund stellt.

Der Wertekanon Deutscher Interessen steht und ruht bei uns fest auf den Grundpfeilern unserer Verfassung.

Das bedeutet auch, dass wir dem Frieden verpflichtet sind, denn er ist notwendig Grundlage bürgerlicher Freiheit.

– Ohne Frieden ist Alles nichts –

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die AfD aus all ihren Einschätzungen die richtigen, politischen Schlüsse gezogen hat, sie ist deshalb die Erste Wahl für unsere Bürger.

Sie verdient Ihr Vertrauen.

Die AfD hat bewiesen, dass sie in der Lage und vor allem Willens ist, die Interessen der Deutschen unter allen Bedingungen zu vertreten.

Die AfD bleibt auf Kurs!

#unserlandzuerst

Unser Landtagsabgeordneter Holger Hentschel stellt seine Arbeit und sein Amt vor.

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.

Landtagsbote, Ausgabe 6/22

+++ Schönauer Parkfest, AfD an der Seite der Grünauer +++

Auch dieses Jahr sind wir auf dem Schönauer Parkfest vertreten.
Für die Arbeit, für unser Land gibt es kein schlechtes Wetter!
Ganz anders die Schönwetterpolitiker der SPD und Grün, sie glänzen durch Abwesenheit.
Wir fragen: Ist dies nur Arroganz, oder ist es die offene Feigheit vor den berechtigten Fragen der Bürger?
Die AfD steht zu Grünau und wir sehen es als unsere Aufgabe im Sinne des Bürgers Politik zu gestalten.
Auch morgen stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung!
Diskutieren Sie mit uns über die Folgen derzeitiger, fehlgeleiteter Politik und erfahren Sie, wie die AfD in Regierungsverantwortung Deutschland wieder stark macht.
– Für unsere Heimat
– Für unsere Bürger
– Für unsere Kinder:
Freiheitlich, weil patriotisch!
Nur AfD

+++ AfD Parteileben in Leipzig wieder auf hohem Niveau +++

Kreisparteitag
Heute fand der 20. Kreisparteitag des Kreisverbandes der AfD Leipzig statt.

Die Kreisvorstand hatte, nach den Einschränkungen der eine Ewigkeit anmutenden Lockdownpolitik, endlich die Möglichkeit, Parteiarbeit in Präsenz zu organisieren und umzusetzen.

Den Vorsitz führte unser Parteifreund Rene Bochmann (MdB), ihm zur Seite stand Felix Jüngling, beide aus dem Kreisverband Nordsachsen.

Mitglieder, Landtagsabgeordneten und Stadtratsmitglieder führten Wahlen durch, fassten Beschlüsse und gemeinsam wurden fair aktuelle Themen und Positionen diskutiert.

Als neues Mitglied dürfen wir
Klaus Augustin im Kreisvorstand begrüßen, der mit großer Mehrheit heute für dieses Ehrenamt gewählt wurde.
Ihm unseren herzlichen Glückwunsch.

Heute fand auch die Ehrung unserer Gewinner des unter großer Beteiligung durchgeführten Skat- und Dartturniers statt. Gespielt wurde natürlich das Deutsche Blatt.

Für jeden gabs einen großen, silbernen Pokal, der in unserer Kreisverbandszentrale aufgestellt bleibt.

Den Abschluss bildet, wie es bei uns Guter Brauch ist, unsere Nationalhymne, unterstützt von unserem Vorstandsmitglied, dem Bariton Kai Günther.

Unser herzlicher Dank gilt noch einmal unseren Freunden Rene Bochmann und Felix Jüngling, welche souverän die Veranstaltung geleitet haben.

Bilder:

  • Kreisvorstand Siegbert Droese
  • Wahlleitung Rene Bochmann, Felix Jüngling und Petra Siegel
  • Skat und Dartgewinner Klaus Augustin und Matthias Bernhardt
  • Schatzmeister Holger Hentschel

1. Teil Onlinestammtisch

2. Teil Onlinestammtisch

3. Teil Onlinestammtisch

4. Teil Onlinestammtisch

ZEIT.PUNKT

Das neue Onlineformat der AfD Leipzig

Onlinestammtisch mit unserem Landes- und Fraktionsvorsitzenden Jörg Urban

Veranstaltungen sind leider aktuell nicht möglich, dennoch suchen wir zu den Bürgern engen Kontakt.

Zunächst stellt Jörg Urban die Politik unserer Landtagsfraktion vor, eh später offen über politische Dinge diskutiert werden konnte.

Wir haben den Stammtisch thematisch katalogisiert und posten in den nächsten Tagen die verschiedenen Themenkomplexe.

Treten Sie mit uns in Kontakt, gemeinsam können wir die Politik verändern.

Tino Chrupalla bei Phoenix.

Ampelkoalition bringt schwere Zeiten für die Deutschen

Mit klaren und sachlichen Worten beschreibt der Bundessprecher und Fraktionvorsitzende der AfD Bundestagsfraktion, wie die starren Schwerpunkte einer zukünftigen Ampelkoalition Deutschland noch tiefer in die Ideologie-Sackgasse führen werden.

Die weiter zunehmende, gesellschaftliche Deliberalisierung, wird eine zunehmende, soziale Belastung für die Bürger mit sich bringen.

Der görlitzer Politiker benennt die drohende, beklagenswerte „Sozialistische Zentralisierung“ und Reduktion von Wirtschaft auf erfolglose Planwirtschaftsmuster des vorigen Jahrhunderts.
Insbesondere kritisiert er die geplante Vorverlegung des Kohleausstiegs.

Demokratisch

Die AfD setzt sich dafür ein, Volksentscheide in Anlehnung an das Schweizer Vorbild auch in Deutschland einzuführen.
Wir wollen dem Volk das Recht geben, über vom Parlament beschlossene Gesetze abzustimmen.
Dieses Recht würde in kürzester Zeit präventiv mäßigend auf das Parlament wirken und die Flut der oftmals unsinnigen Gesetzesvorlagen nachhaltig eindämmen.

Schlanker Staat und Freie Bürger

Der Staat ist für den Bürger da, nicht der Bürger für den Staat. Nur ein schlanker Staat kann daher ein guter Staat sein.
Erforderlich ist ein vom Staat garantierter Ordnungsrahmen, in dem sich die Bürger frei entfalten können. Die AfD versteht sich deshalb als patriotische Rechtssstaatspartei und stellt sich damit ausdrücklich gegen jegliche Aufweichung nationalen Rechtes.

Technologiestandort

Die AfD will den Standort Deutschland durch eine innovations- und technologiefördernde Politik weiter voranbringen.
Wissenschaftliche Erkenntnisse sollen leichter in marktfähige Produkte umgesetzt werden können.
Unternehmergeist wollen wir fördern.
Die Selbständigkeit soll auch für junge Menschen wieder eine echte, erstrebenswerte Option werden.
Die AfD ist eine junge Partei und fördert die Ausbildung einer selbstbewußten und tatkräftigen Jugend.