Nach Tauziehen um Bürgerbegehren: Ortschaftsrat Volker Zocher wechselt zur AfD!

von Marius Beyer | 13.07.2020
Die Forderung nach mehr direkter Demokratie in den 14 Leipziger Ortschaften hat für die Bürgerinitiative Pro Engelsdorf einen personellen Aderlass zur Folge. „Der frühere Ortsvorsteher und Gründer der Bürgerinitiative, Volker Zocher (66), hat sich in dieser Woche aus der BI zurückgezogen, weil diese sich nicht hinter den Antrag gestellt habe. Zocher gegenüber der LVZ: „Eine Bürgerinitiative die gegen die Bürger Politik macht, kann nicht meine politische Heimat sein.““ Eine Stellungnahme zu den Anschuldigungen der Linksfraktion folgt. https://www.lvz.de/Leipzig/Stadtpolitik/Leipzig-Tauziehen-um-Buergerbegehren-muendet-in-Strafanzeige

TEILEN