Kommunalwahlprogramm: 3. Städtischer Haushalt – Ausgabenziele und Ausgabenkontrolle

Die AfD steht aber auch für einen sparsamen Umgang mit allen freiwilligen Ausgaben in Bezug auf die entscheidenden Fragestellungen: Welche Ausgaben sind für das Gemeinwesen der Stadt Leipzig und das Wohlergehen seiner Bürger tatsächlich erforderlich? Welche Ausgaben dienen allein politischen Zwecken und Wünschen? Wie begründet ist der Mittelverbrauch bei allen städtischen Ausgaben?
Im letzteren Fall setzt die AfD auf konsequente Kostenkontrollen, die für die Haushaltsprinzipien „Klarheit“ und „Wahrheit“ stehen!

www.wende-fuer-leipzig.de